Bezirksabschnittsübung 2014

Heute fanden im gesamten Bezirk Villach-Land verschiedene Einsatzübungen statt. Im Abschnitt Gegendtal lautete der Einsatzbefehl „Brand eines Wirtschaftsgebäudes“. Das Szenario sah wie folgt aus:
Bei einem Bauernhof in Arriach kam es zu einem Brand des Wirtschaftsgebäudes. Eine Tierbergung unter schweren Atemschutz wurde vorgenommen. Ebenso wurde mittels C-Strahlrohr ein Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude verhindert. Für die Brandbekämpfung waren Tank Feld am See sowie Tank Arriach zuständig. Diese wurden vom Tank Treffen gespeist. Da sich die Wasserversorgung beim auf 1200 Meter Seehöhe liegenden Hof als schwierig erwies, wurde eine 900 Meter lange Speiseleitung, mit 4 Pumpen errichtet. So konnten die ca. 150 Höhenmeter vom Versorgungsteich bis zum Tank Treffen gewährleistet werden.

Die Feuerwehr Treffen bedankt sich bei den teilnehmenden Kameraden!

Zurück zur Galerie